GROSSES KOMITEE

Das grosse Komitee besteht aus dem Exekutivkomitee und den Präsidenten aller Mitgliedervereine.

Falls verhindert, lässt sich ein Präsident durch den Vize-Präsidenten oder ein anderes Mitglied des Vorstands seines Vereins ersetzen.

 

AUFGEBOTE

Das grosse Komitee versammelt sich wann immer das Exekutivkomitee es für nötig hält, jedoch mindestens einmal jährlich und mindestens vier Wochen vor der ordentlichen Delegiertenversammlung.

KOMPETENZEN

Das grosse Komitee hat folgende Kompetenzen:

 

·      Prüfen und erstellen der Tagesordnung der Delegiertenversammlung;

·      Diskussion und Entscheidung über die der Delegiertenversammlung zu unterbreiteten Vorschläge;

·      Auswahl der Vertreter des Verbandes für die kantonale, konsultative Kommission des Fischfanges;

·      Festlegen der Entschädigungen für die Mitglieder des Exekutivkomitees.